Dein neuer Brötchengeber:

Ausbildung beim BACKHAUS HACKNER.

Was für unser Brot gilt, stimmt auch für unser Unternehmen: Auf die Zutaten kommt es an. Und das sind beim BACKHAUS HACKNER die Mitarbeiter. Die ganz jungen, die gerade erst in die Arbeitswelt einsteigen. Und die ganz erfahrenen, die teilweise schon mehr als 30 Jahre bei uns sind. Gemeinsam packen sie jeden Tag aufs Neue an, geben ihr Bestes, lernen dazu, helfen einander, übernehmen Verantwortung – und haben Spaß dabei.Wer sich bei und von uns ausbilden lässt, weiß am Ende nicht nur, wie man ein Mischbrot oder einen Krapfen backt. Sondern auch, was es heißt, in einem erfolgreichen, stabilen Unternehmen zu arbeiten und jeden Tag selbst ein Stück zu diesem Erfolg beizusteuern.Wir finden, dass hervorragende Arbeit auch belohnt werden sollte. Deshalb stehen dir nach einer handfesten, soliden Ausbildung beim BACKHAUS HACKNER alle Türen offen, die Karriereleiter aufzusteigen. Wir fördern jeden nach seinen spezifischen Fähigkeiten; dazu gehören auch regelmäßige qualifizierte Fortbildungen. Und so arbeiten viele unserer ehemaligen Lehrlinge heute in verantwortlicher Position bei uns.

In diesen Berufen bilden wir aus:

Bäcker/in
Unser täglich Brot: Die Ausbildung zum Bäcker.
Wir verstehen uns als Premiumbäcker. Das heißt zum einen, dass wir tagtäglich hervorragende Qualität backen. Und das heißt zum anderen, dass wir alle unsere Backwaren aus unseren eigenen Teigen herstellen – wir kaufen keine Fertigprodukte dazu. Um diese herausragende Qualität jeden Tag gewährleisten zu können, brauchen wir gut ausgebildete Bäcker.

Der Beruf.
Was Bäcker tagtäglich machen, wandert buchstäblich von der Hand in den Mund. Bäcker ist ein zukunftssicherer, moderner Beruf mit guten Aufstiegschancen innerhalb des Betriebs. Bei uns arbeiten und lernen die Lehrlinge in einem jungen Team und einer modern ausgestatteten Backstube. Viele unserer Bäcker haben selbst bei uns im Betrieb gelernt.

Die Ausbildungsdauer.

  • 3 Jahre
  • Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen lassen sich die 3 Jahre auf bis zu 2 Jahre verkürzen
  • 40-Stunden-Woche, davon ein Tag Berufsschule

Die Arbeitszeiten.
Zu Beginn der Lehre ist der Arbeitsbeginn um 5 Uhr,
später 3 Uhr.

Der Ablauf.
Die Ausbildung erfolgt in unserer Bäckerei in der Daimlerstraße 11 im Gewerbegebiet in Gaimersheim. Alle Lehrlinge werden in der Bäckerei von unseren Bäckermeistern ausgebildet. Es gibt wöchentlich einen Berufsschultag. Zusätzlich zur Berufsschule werden unsere Lehrlinge hausintern nach einem bewährten Ausbildungsplan geschult; dazu kommen überbetriebliche Ausbildungen in befreundeten Betrieben oder Fachschulen.

Die Ausbildungsvergütung.
1. Lehrjahr: 550 Euro
2. Lehrjahr: 700 Euro
3. Lehrjahr: 800 Euro

Die Vergütung als Geselle.
Mindestens 12,38 Euro/Stunde + Nachtzuschläge.

Die Berufschancen nach der Lehre.
Bäckermeister > Berufsoberschule (BOS) > Fachhochschulabschluss.

Das bringst du mit.
– Qualifizierender Hauptschulabschluss
– Körperliche Belastbarkeit
– Handwerkliches Geschick
– Engagement und Teamfähigkeit

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine komplette Bewerbung, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf mit Foto und Schulzeugnissen.

Backhaus Hackner GmbH
Thomas Hackner
Daimlerstraße 11
85080 Gaimersheim

Oder per E-Mail an: info@backhaus-hackner.de

Konditor/in
Musst du haben sieben Sachen: Die Ausbildung zum Konditor.
Wir verstehen uns als Premiumbetrieb. Das heißt zum einen, dass wir tagtäglich hervorragende Qualität backen. Und das heißt zum anderen, dass wir alle unsere Backwaren aus unseren eigenen Teigen herstellen – wir kaufen keine Fertigprodukte dazu. Um diese herausragende Qualität jeden Tag gewährleisten zu können, brauchen wir gut ausgebildete Konditoren.

Der Beruf.
Konditor ist ein kreativer Beruf, bei dem handwerkliches Geschick gefragt ist. Bei uns arbeiten und lernen die Lehrlinge in einem jungen Team und einer modern ausgestatteten Konditorei. Viele unserer Konditoren haben selbst bei uns im Betrieb gelernt.

Die Ausbildungsdauer.

  • 3 Jahre
  • Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen lassen sich die 3 Jahre auf bis zu 2 Jahre verkürzen
  • 40-Stunden-Woche, davon ein Tag Berufsschule

Die Arbeitszeiten.
Zu Beginn der Lehre ist der Arbeitsbeginn um 5 Uhr,
später 3 Uhr.

Der Ablauf.
Die Ausbildung erfolgt in unserer Backstube in der Daimlerstraße 11 im Gewerbegebiet in Gaimersheim. Die Lehrlinge werden in der Konditorei von unseren Konditormeistern ausgebildet. Es gibt wöchentlich einen Berufsschultag. Zusätzlich zur Berufsschule werden unsere Lehrlinge hausintern nach einem bewährten Ausbildungsplan geschult; dazu kommen überbetriebliche Ausbildungen in befreundeten Betrieben oder Fachschulen.

Die Ausbildungsvergütung.
1. Lehrjahr: 550 Euro
2. Lehrjahr: 700 Euro
3. Lehrjahr: 800 Euro

Die Vergütung als Geselle.
Mindestens 12,38 Euro/Stunde + Nachtzuschläge.

Die Berufschancen nach der Lehre.
Konditormeister > Berufsoberschule (BOS) > Fachhochschulabschluss.

Das bringst du mit.
– Qualifizierender Hauptschulabschluss
– Körperliche Belastbarkeit
– Kreativität und handwerkliches Geschick
– Engagement und Teamfähigkeit

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine komplette Bewerbung, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf mit Foto und Schulzeugnissen.

Backhaus Hackner GmbH
Thomas Hackner
Daimlerstraße 11
85080 Gaimersheim

Oder per E-Mail an: info@backhaus-hackner.de

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk
Bitte recht freundlich: Die Ausbildung zur Facherkäufer/in im Lebensmittelhandwerk.
Neben der Qualität unserer Backwaren steht unser Verkaufspersonal bei uns an erster Stelle. Unsere Kunden erwarten motivierte, freundliche und qualifizierte Verkäufer hinter der Theke. Damit wir diese Erwartungen auch in Zukunft erfüllen können, bieten wir unseren Lehrlingen bestmögliche Bedingungen während der Ausbildung.

Der Beruf.
Du bist nicht nur der erste Kontakt zu unseren Kunden, sondern auch das Aushängeschild unserer Bäckerei. Dein Auftreten, deine Kompetenz und deine Freundlichkeit stehen für das BACKHAUS HACKNER. Stammkunden freuen sich, wenn sie von dir mit Namen begrüßt werden. Bei Fragen oder Beschwerden bleibst du immer freundlich und entgegenkommend.

Die Ausbildungsdauer.

  • 3 Jahre
  • Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen lassen sich die 3 Jahre auf bis zu 2 Jahre verkürzen
  • 40-Stunden-Woche, davon ein Tag Berufsschule

Die Arbeitszeiten.
Wir haben in vielen Filialen sehr lange, kundenfreundliche Öffnungszeiten von 6 bis 20 Uhr, deshalb arbeiten wir dort im 3-Schicht-System. Das gibt dir jede Menge Freiraum bei der Gestaltung deiner Arbeitszeit. Nach der Ausbildung muss gelegentlich sonntags gearbeitet werden.

Der Ablauf.
Erste Bezugsperson für unsere Lehrlinge sind die jeweiligen Filialleiterinnen, die die Ausbildung in der Regel mit dem Azubi planen. Um möglichst viele Filialtypen kennen zu lernen, wechseln die Auszubildenden mindestens einmal die Filiale. Zusätzlich erhalten alle eine hausinterne Ausbildung, bei der gemeinsam geübt und gelernt wird.

Die Ausbildungsvergütung.
1. Lehrjahr: 550 Euro
2. Lehrjahr: 700 Euro
3. Lehrjahr: 800 Euro

Die Vergütung als Geselle.
Mindestens 12,38 Euro/Stunde + Nachtzuschläge.

Die Berufschancen nach der Lehre.
Stellvertretende Filialleitung, Filialleitung.

Die Übernahme
Wir übernehmen jeden Azubi, der sich in der Lehre angestrengt und gute Leistungen erbracht hat.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine komplette Bewerbung, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf mit Foto und Schulzeugnissen.

Backhaus Hackner GmbH
Frau Gabler
Daimlerstraße 11
85080 Gaimersheim

Oder per E-Mail an: info@backhaus-hackner.de

Kauffrau/-mann für Büromanagement
Zahlengenie und Orgawunder: Die Ausbildung zur/-m Kauffrau/-mann für Büromanagement.
Neben der Qualität unserer Backwaren legen wir großen Wert auf einen reibungslosen administrativen Ablauf. Damit dies in Zukunft auch so bleibt, bieten wir unseren Lehrlingen bestmögliche Bedingungen während der Ausbildung.

Die Ausbildungsdauer.

  • 3 Jahre Ausbildungszeit bei qualifizierendem Hauptschulabschluss. Ein höherer Schulabschluss kann angerechnet werden, so dass sich die Lehrzeit automatisch auf 2,5 Jahre verkürzt. Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen lassen sich die 3 Jahre außerdem auf bis zu 2 Jahre verkürzen.
  • 40-Stunden-Woche, davon ein bis zwei Tag Berufsschule

Die Arbeitszeiten.
Wir arbeiten von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr.

Der Ablauf.
In unseren Büroräumen im Hauptgebäude der Daimlerstraße 11 im Gewerbegebiet in Gaimersheim arbeiten wir mit modernen Computern und Programmen. Erfahrene Bürokauffrauen betreuen die Lehrlinge; zusätzlich zur Berufsschule schulen wir unsere Azubis hausintern und bei verschiedensten überbetrieblichen Fortbildungen.

Die Übernahme
Wir übernehmen jeden Azubi, der sich in der Lehre angestrengt und gute Leistungen erbracht hat.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine komplette Bewerbung, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf mit Foto und Schulzeugnissen.

Backhaus Hackner GmbH
Frau Harnisch
Daimlerstraße 11
85080 Gaimersheim

Oder per E-Mail an: info@backhaus-hackner.de

 

Und das garantieren wir jedem Azubi bei uns:

  • Eine Ausbildungsumgebung (Produktion, Filialen, Büro) auf dem neuesten technischen Stand
  • Bis zu 800 Euro Verdienst pro Monat während der Lehrzeit, das ist weit über Tarif
  • Bei sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen weitere Prämienmöglichkeiten, z. B. einen Zuschuss zum Führerschein
  • Prüfungsbeste belobigen wir beim Prüfungsabschluss
  • Überbetriebliche Aus- und Weiterbildung
  • Innerbetriebliche Schulungen durch eigene Coaches
  • Intensive Betreuung durch erfahrenes Fachpersonal, also Bäcker- und Konditormeister/in, Bürofachkräfte, Bäckereifachverkäufer, Verkaufscoach
  • Nachhilfe bei schulischen Problemen
  • Bei guten Leistungen und guter Zusammenarbeit während der Lehrzeit steht einer Übernahme nach abgeschlossener Lehre nichts im Wege